Katalog Flyer

E

in neues Kapitel Unternehmensgeschichte wird geschrieben: Aus Christ (Leather Fashion since 1954) wird Werner Christ (since 1954). Mit diesem neuen Namen positioniert sich das Unternehmen in der globalisierten Welt und bleibt seinen Wurzeln doch treu, indem es Firmengründer Werner Christ ein Denkmal setzt.

Mit dem Einstieg der dritten Generation in die Geschäftsführung geht Werner Christ (since 1954) neue Wege. Ein junges Marketing Department verantwortet die Vermittlung des neuen Images und sieht dabei die digitale Neuausrichtung des Unternehmens als zentralen Aspekt des Marken-Relaunchs. Ein neues Design-Team kreiert Mode für eine erweiterte Zielgruppe, die Leder- und Lammfellprodukte aus nachhaltiger und fairer Produktion schätzt. Es entsteht Fashion für Menschen, die genau wissen, was sie wollen und die sich nach einem hochwertigen Everyday-Look sehnen. Für Wertschätzer die urban leben und die zum Ausgleich - zu ihrem schnellen und dynamischen Alltag - nach einem Lifestyle von Genuss und Behaglichkeit streben.

Die Neuausrichtung des Unternehmens spiegelt sich auch in einem neuen Logo wider, das ganz pur und clean den Namen des Gründers und somit dessen Werte in den Fokus rücken lässt. Der Claim beinhaltet das bekannte Gründungsjahr und unterstreicht somit den Heritage und die Spezialisierung, die so wichtig sind für den Erfolg des Unternehmens. Trotz dieser grundlegenden Veränderungen bleiben die Werte Zeitgeist und Wertigkeit bestehen und werden, einhergehend mit dem Wissen um Nachhaltigkeit und die Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kunden, auch weiterhin die tragenden Säulen im Handeln des Unternehmens sein.

Zusätzlich zur Fashion-Sparte umfasst das Unternehmen ein Sortiment von Lifestyle-Produkten. Hierzu gehören Reitsportartikel, Home-and-Living-Produkte, sowie edle Lammfellprodukte für Babies und Pets. In naher Zukunft werden diese zwei Bereiche fusionieren und unter einem Dach geführt werden.

Die Unternehmensgeschichte von Werner Christ (since 1954) ist noch lange nicht zu Ende geschrieben. Weitere Kapitel folgen – stay curious!

 

A

new chapter in the company’s history is being written: Christ (Leather Fashion since 1954) is changing to Werner Christ (since 1954). The company is positioning itself in the globalised world with this new name and yet still remaining true to its roots by creating a monument to the founder of the company Werner Christ.

With the third generation joining the management, Werner Christ (since 1954) is breaking new ground. A young Marketing Department is responsible for conveying the new image and sees the digital realignment of the company as central to the brand relaunch.

A new design team will be creating fashion for an expanded target group that is looking for lambskin products from sustainable and fair production. This will see fashion for people who know exactly what they want and are longing for a high-quality everyday look – for those who have an urban way of life and really appreciate quality and to compensate for their fast and dynamic daily routine aspire to a lifestyle of enjoyment and comfort. The company’s realignment is also reflected in its new logo, which simply and neatly brings into focus the name of the founder and thus his values. The logo features the well-known year of the foundation, thereby underlining the heritage and the specialisation which are so important for the success of the company.

In spite of these fundamental changes, the cornerstones of zeitgeist and craftmanship remain and, along with the know-how in sustainability and with customer centricity, will continue to be the mainstay of the company’s activities. In addition to the fashion line of business, the company also has a range of lifestyle products, including riding articles, home-and-living products and exquisite lambskin items for babies and pets. These two branches will be merged in the near future and managed as one unit.

The full company history of Werner Christ (since 1954) has certainly not been written yet. More chapters will follow – stay curious!